Die Geburt von Ocean Fighter!

Es ist endlich soweit!!!!

Ab heute kann ich euch verkünden, dass meine Wort- und Bildmarke offiziell deutschland- und europaweit geschützt ist. Dies ist ein riesiger Meilenstein für mich und mein Oceanfighter-Team. Ich bin soooo unglaublich happy und werde euch hier ein paar Einblicke aus dem Designprozess geben, wie sich alles entwickelt hat. Es war ein langer Prozess, der mir wirklich einiges an Nerven gekostet hat.

Isabelle Wurm-Gründerin von Ocean Fighter

Bevor ich mit dem designen des Logos beginnen konnte, musste ich mir erst einmal einen coolen Namen überlegen und dieser Findungsprozess, brachte so ziemlich jeden meiner Freunde und Verwandten zum Durchdrehen. Es standen so viele zur Auswahl und täglich ist mir immer wieder etwas neues eingefallen. Ein Name von dem ich besonders überzeugt war, war Lophelia. Ich fand das Wort irgendwie melodisch und zudem ist es eine Bezeichnung einer Steinkorallenart. Ich musste jedoch feststellen, dass die Hälfte nicht wusste, wie man es richtig ausspricht und die andere Hälfte es mit einer neuen Tamponfirma assoziiert.

An einem super gemütlichen Abend bin ich mit meinen Freund nach dem ein oder anderen Gin Tonic auf den Namen „Ocean Fighter“ gekommen. Ich war absolut begeistert und habe mir diese beiden Wörter sofort überall in meiner Wohnung an die Wände getackert. Morgens war es das Erste was ich zu lesen bekam und Abends das Letzte, bevor ich von meinem eigenen Business weiter träumen durfte.


Nachdem ich mir mit dem Namen Ocean Fighter zu 100% sicher war, konnte die kreative Entwicklung des Logos beginnen. Zu Beginn war ich absolut einfallslos, ich habe mir lauter Meinungen und Vorschläge von Freunden geholt, doch war immer unzufrieden. Über mehrere Monate quälte ich einen guten Freund mit meinen Allüren. Manchmal war ich kurz vor dem Aufgeben und hatte Angst, dass alles sowieso nicht funktionieren wird. Irgendwann ist mir aber klar geworden, dass es so nicht weitergehen kann und habe beschlossen das Kreieren des Logos anders anzugehen. Mit dem Blick zum Meer und dem Wellenrauschen im Ohr, habe ich zum ersten Mal aufgeschrieben, was ein echter Oceanfighter alles verkörpern muss.


Ein Oceanfighter ist stark, mutig, voller Lebensfreude und Zuversicht. Ein Oceanfighter zu sein, bedeutet immer nach den Sternen zu greifen, auf der höchste Welle zu reiten und jedem Abenteuer hinterher zu jagen. Ein Oceanfighter ist furchtlos und riskiert alles um seine Träume in die Tat um zu setzen. Oceanfighter ist ein Lebensgefühl, weil es eine starke Verbundenheit und Liebe zu unseren Ozeanen darstellt. Dank Oceanfighter bildet sich eine Community von Menschen die gemeinsam für unsere Ozeane kämpfen wollen. Oceanfighter sind immer lustig, sie lachen viel und genießen jede einzelne Sekunde ihres Lebens.


Nachdem ich wusste wie ein Oceanfighter in meiner Wunschvorstellung aussieht, war mir bewusst, dass dieses Logo knallig werden muss. Es muss den Betrachter zu neuen Abenteuern inspirieren. Es soll Freude verkörpern und vor allem ganz viel Liebe zum Vorschein bringen. Die Liebe zu sich selbst, die Liebe zu unseren Mitmenschen, zu unseren Ozeanen und unserer gesamten Umwelt. Das wohl bekannteste und passendste Symbol dafür war das Herz. Dieses stellt momentan die Grundsubstanz des Logos dar.



Da das Wasser für mich schon immer eine magische Anziehungskraft hatte und die Ozeane so mystisch, unberechenbar und märchenhaft sind, wollte ich zu Beginn einen Stern integrieren. Doch damit erinnerte mich das Logo an eine 1-Euro Münze. Da ich die Magie der Sterne beibehalten wollte, habe ich mich dazu entschlossen, kleine wärmende Strahlen zu zeichnen. Die drei kleinen Fühlerchen die vom Herz ausgehenden, sind immer auf der Suche nach neuen Oceanfighter, sie leiten mit ihren Antennen die Kraft und den Spirit der Unternehmensphilosophie in die weite Welt hinaus.


Das Auge habe ich in meinem Logo integriert, da es wichtig ist immer Achtsam zu sein.

Zudem ist es ein Teil unseres Konzeptes, die Menschen auf die aktuelle Problematik des Plastikkonsums aufmerksam zu machen und sie zu mehr Engagement und Achtsamkeit der Umwelt gegenüber zu sensibilisieren. Um unsere Produkte nachhaltig, Ressourcen-schonend, umweltfreundlich zu designen und fertigen zu können, halten wir unsere Augen und Ohren immer in allen Richtungen offen.




Die Wellen die sich durch das Herz ziehen, stehen für das reine Wasser, den mystischen Ozeanen und die Abenteuer die darin warten. Eine kleine Schwanzflosse durfte natürlich nicht fehlen, also wurde diese mit ins Logo integriert. Es liegt ganz bei dir, ob du einen Wal, eine Meerjungfrau oder doch einen Delfin erkennst. Lass deiner Fantasie freien Lauf!


Ich habe es immer wieder versucht diese Symbole in den verschiedensten Variationen zu kombinieren. Von Abend zu Abend bin ich immer frustrierter geworden, bis irgendwann endlich die Rettung kam. Da ich den wohl weltbesten Mitbewohner überhaupt habe, hat er mir geholfen die Skizzen miteinander zu kombinieren und eine finale Version zu kreieren. Eine gute Freundin hat es mir dann noch digitalisiert und somit war das Logo fertig.



Nachdem alles erledigt war, habe ich mir in München einen unglaublich netten und kompetenten Anwalt für Marken- und Wettbewerbsrecht gesucht. Nach unzähligen Formularen, Unterschriften und einem Wartezeitraum von über vier Monaten habe ich endlich die Nachricht mit den Urkunden bekommen, dass meine Wort- und Bildmarke offiziell deutschland- und europaweit geschützt ist.

Ich bin unendlich glücklich und kann mich nun mit noch mehr Power und Spannung in das vor mir liegende Abenteuer stürzen.


⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #beaoceanfighter #typography#prettylittleiiinspo #motivation#picoftheday #seashell#fashionphotography#motivationssprüche#summerinspiration #beachtime#summertime #spiritualbeeing#summervibes #followusformore#munichblogger #savetheocean#motivationalquotes #pinklady#luxurylifestyle #traveltheworld#followforfollow #motivational_quotes#layoutdesign #designerslifestyle#fashionlifestyle #selflove#savetheenviroment #dreamgirl #logo #design #graphicdesign #branding #art #logodesign #logodesigner #logos #designer #graphicdesigner #brand #illustration #logodesigns #graphic #creative #dise #logotype #marketing #photoshop #illustrator #logoinspiration #logodesinger #logomaker #artwork #graphics #brandidentity #typography #vector #artist #bhfyp #d #adobe #photography #business #like #desainlogo #banner #logobrand #instagram #digitalart #m #webdesign #love #o #designlogo #logomark #logomurah #drawing #designinspiration #identity #icon #printing #adobeillustrator #branddesign #follow #print #bhfyp #instagood #brandingdesign #fashion